Was ist Skrill? Wie funktioniert das?

Skrill - Das Digitale Wallet. Einfach, sicher, schnell

Fußballwetten abschließen? Online pokern? Ingame-Einsätze zahlen? Bingo spielen? Online shoppen oder auch mit Devisen handeln? – Das geht perfekt mit Skrill

Sie sind begeisterter Online Gambler und spielen Bingo, Slots und mehr?
Sie traden Forex oder möchten den Devisenhandel kennenlernen?
Sie haben Ahnung von Sport und wetten online auf Ihre Favoriten?
Dann ist das Skrill Konto genau das, was Ihnen für Ihre Finanzen noch fehlt

Skrill ist wie PayPal ein digitales Wallet, mit dem Sie sicher online bezahlen können.

Ein wesentlicher Unterschied besteht darin, daß Skrill speziell den Markt für Online Poker, Sportwetten Forex/-Devisenhandel und das Online Gaming insgesamt bedient. Wo Anbieter wie PayPal Zahlungen ablehnen, einfrieren oder empfangene Gelder an den Absender zurückschicken, ist man bei Skrill auf der Gewinnerstrasse.

Exklusive Werbeaktionen im Wettbereich und bei Online Casinos und Forexbrokern

Bet365, Bet-at-home, 888games, NordFX, Imperia Online oder auch www.arcgames.com mit dem absoluten Highlight Star Trek Online.

Das ist nur ein kleiner Auszug der Anbieter, bei denen man mit einem Skrill Konto von attraktiven Bonusangeboten, Sonderkonditionen sowie speziellen VIP Programmen profitieren kann.

ERÖFFNEN SIE EIN KOSTENLOSES SKRILL KONTO

BESSER ZAHLEN UND SPIELEN

Wie empfange ich mit Skrill Geld?

Wie bei Paypal empfängt man auch bei Skrill Zahlungen über die Angabe der Email Adresse. Sie müssen keinerlei persönliche Daten oder ihre Bankverbindung an den Absender des Geldes weitergeben. Es reicht Ihre persönlich gewählte Email Adresse.

Ihr Skrill Konto selbst muss verifiziert werden, bevor Sie das empfangene Geld abheben, weiterversenden oder anderweitig verwenden wollen.

Die Verifizierung geschieht bei Skrill per Überweisung eines sogenannten Micropayments auf Ihr Bankkonto. Diese Überweisung enthält im Verwendungszweck einen Verifizierungscode, den man dann entsprechend den Vorgaben im Skrill Member Bereich bestätigt.

Skrill sowie auch abdere Anbieter behalten sich unter Umständen weitere Verifizierungmaßnahmen vor, die der allgemeinen Sicherheit und dem Schutz vor Mißbrauch dienen sollen. So kann es eventuell vorkommen, daß stichprobenartig eine Utility Bill (aktuelle Rechnung als Adressnachweis) oder auch eine Kopie eines Ausweisdokumentes gefordert wird.

Allgemein empfehlenswert ist, Dokumente vor dem Online Versand mit einem Wasserzeichen zu versehen. Damit umgeht man die Gefahr des Mißbrauchs, falls die Unterlagen auf einem Fremdserver durch einen Hackerangriff in falsche Hände geraten.

Dafür gibt es  kostenlose Programme wie z.B. die für private Nutzung kostenlosen Software TSR Watermark Image Software.

Wie lade ich bei Skrill Geld auf?

Einzahlungen auf Ihr Skrill Konto können Sie mit Kredit/Debit Karte oder per Überweisung vom Bankkonto . Als besonderes Merkmal kann man das eigene Skrill Konto auch mit einem Paysafecardvoucher oder von einem Neteller Konto aufladen. Einfach  in Ihrem Konto anmelden und auf “Einzahlen” gehen.

Sie wollen Ihre eigene Skrill MasterCard®?

  • Barabhebungen an über 2,1 Millionen Geldautomaten weltweit mit niedrigen Gebühren für Bargeldbezüge im Ausland
  • Verfügbar in 4 Währungen (EUR, GBP, PLN, USD)
  • Kein Bankkonto erforderlich – Ihre Hauptbankverbindung ist geschützt
  • Volle Budgetkontrolle, weil Sie nur so viel ausgeben können, wie Sie eingezahlt haben
  • Keine Bonitätsprüfung
  • Profitieren Sie von dem großen MasterCard® Netzwerk mit 36 Millionen Händlern weltweit

Bezahlen in Geschäften, Restaurants und online - FREE

Jährliche Kartengebühr EUR 10.00
Posted in Allgemein, Prepaid Kreditkarten, Zahlungsprozessoren.

One Comment

  1. Sehr informativ. Ich kann mir gut vorstellen, dass viele zwar den Begriff schon einmal gehört haben, aber nicht wissen, was sich tatsächlich dahinter verbirgt. Das ist in jedem Fall eine sehr gute Erklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.